Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Fernweh - Die sieben Top-Ziele 2014

(tui/tw). Ob Shoppen in den USA oder Tierbeobachtungen in Südafrika: Fernreisen stehen in diesem Jahr bei Urlaubern hoch im Kurs. So wächst die Zahl der Buchungen für Fernreisen bei der TUI schneller als für die etablierten Badeziele rund ums Mittelmeer. Besonders für Nordamerika, Singapur und Indonesien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Mexiko, Südafrika, die Dominikanische Republik und Australien zieht aktuell die Nachfrage an. „Reisende profitieren in diesem Jahr von deutlich verbesserten Wechselkursen. Gerade in Nordamerika, Südafrika und Australien wird Urlaub dadurch preiswerter“, erläutert Benjamin Weiss, Leiter Fernreisen bei TUI Deutschland. Zudem können Urlauber unter zusätzlichen Direktflügen auch jenseits der Drehkreuze Frankfurt und München wählen.
Parallel verstärken viele Länder ihr Tourismus-Marketing: So eröffnete kürzlich in Singapur das Parkgelände „Gardens by the Bay“, während in New York die Touristen einen Blick auf das neue "One World Trade Center" werfen können. Die südafrikanische Metropole Kapstadt wurde unterdessen angesichts ihrer pulsierenden Kreativszene zur Welt-Designhauptstadt 2014 gekürt.

Weitere Reise-Tipps:

- Kreuzfahrten liegen bei Familien im Trend
- In die Berge, aufs Land oder an die See
- Was sollte in der Reiseapotheke nicht fehlen