Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: Golfen bis die Flut kommt

(tw). Beim Golfclub Insel Langeoog e.V. heißt es am 4. Oktober wieder „Witt Sand un grön Wies“ - weißer Sand und grüne Wiese. Dieses Motto ist beim wohl ungewöhnlichsten Golfturnier wortwörtlich gemeint: Die ersten neun Löcher des Turniers werden mitten im Nationalpark Wattenmeer gespielt. Dabei haben die maximal 40 Teilnehmer nur etwa drei Stunden Zeit, dann wird das Meer den Golfplatz unwiderruflich wegspülen. Den zweiten Teil des Stableford-Turniers spielen die Golfer anschließend im Trockenen.

Weitere Reise-Tipps:

- Mit Goethe durch Wetzlar wandeln
- Schwedens größtes Erntefest auf Öland
- Island per Wohnmobil oder Camper erleben
- Wenn steinerne Diven erzählen
- In der Nebensaison nach Otterndorf
- Traumziele Seychellen und Mosambik
- Auf der Old Burma Road durch Asien
- Wasserparadies in der Uckermark