Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise: „Montane Kulturlandschaft" im Erzgebirge

(bfs/tw). Abenteurer aufgepasst! Am 31. Mai und 1. Juni sollte ein Besuch der Erlebnistage „Montane Kulturlandschaft“ im Erzgebirge eingeplant werden.
Nirgendwo in Deutschland gibt es heute so viele Sachzeugen aus dem Bergbau des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit, so viele Bau- und Kunstwerke mit bergmännischem Bezug wie im Erzgebirge. Sie bilden eine europaweit einzigartige Kulturlandschaft, deretwegen die Montanregion den UNESCO-Welterbe-Titel anstrebt. Ein idealer Anlass, um dieses Jahr erstmals die Erlebnistage durchzuführen. Geführte Wandertouren, Museen, die über das hiesige Brauchtum der Hauer und Steiger informieren, und begehbare Stollen machen diese Tage für Groß und Klein unvergesslich.

Weitere Reise-Tipps:

- 23. Karl-May-Festtage im sächsischen Radebeul
- Drei Tage lang wird der Hafen gefeiert
- U-Boot öffnet in Schweden die Luken