Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schlemmen, sparen und dabei Gutes tun

Freuten sich mit den Kinder über die Spende für den neuen Kletterturm: Jannine Olymski (Leiterin des Lutherkindergartens, rechts), Ralf Rappsilber (Sparkasse Harburg-Buxtehude, Leiter der Filiale Neu Wulmstorf,rechts), Andreas Stascheit (RASTA.-Verlag, links) und Kristina Dombrowski (Sparkasse Harburg-Buxtehude, links) (Foto:Sparkasse)
Sparkasse und RASTA-Verlag
unterstützen den Lutherkindergarten Neu Wulmstorf
Immer wenn es darum geht, etwas für die Menschen im Landkreis Harburg zu tun, dann ist die Sparkasse Harburg-Buxtehude regelmäßig mit am Start.
Mit dem Verkauf des Gutscheinbuches „Schlemmen und Sparen“ unterstreicht die Sparkasse Harburg-Buxtehude ihr soziales Engagement im Landkreis Harburg zusammen mit dem RASTA-Verlag, dem Herausgeber des Buches.
Von jedem über die Sparkasse verkauften Heft (Verkaufspreis: 24,90 Euro) gehen 3,50 Euro als gemeinsame Spende mit dem RASTA-Verlages an eine ge-meinnützige Einrichtung im Landkreis Harburg.
„Nachhaltige Projekte im Nachwuchsbereich haben bei der Auswahl der Spendenempfänger erste Priorität“, so Ralf Rappsilber, Leiter der Sparkassenfiliale in Neu Wulmstorf. „Unsere Sparkasse zeigt, dass sich betriebswirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliches Engagement gut miteinander vereinbaren lassen.“
Seit vielen Jahren verlockt das Gutscheinbuch SCHLEMMEN & SPAREN zu einer kulinarischen Rundreise durch die hiesige Gastronomie. Mit den darin enthaltenen Gutscheinen bekommen alle Schlemmerfreunde ihr Hauptgericht zum halben Preis. Für bis zu zwei Personen. Hier geht es vornehmlich darum, kulinarisches Neuland zu betreten und sich auf eine geschmackvolle Entdeckungsreise zu begeben.
„Der Genuss steht dabei immer im Mittelpunkt“, so Andreas Stascheit, Herausgeber des Gutscheinheftes, „so kann man sich öfter mal einen kleinen Urlaub vom Alltag leisten oder ihn verschenken. Einfach das passende Geschenk für jeden Anlass – auch zu Weihnachten.“
Nun überreichte Ralf Rappsilber zusammen mit Andreas Stascheit vom RASTA-Verlag und Kristina Dombrowski, Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Lutherkindergarten in Neu Wulmstorf über einen Spendenbetrag von 700,00 Euro.
Jannine Olimsky, Leiterin des Kindergartens, freute sich über das Startkapital für die Anschaffung eines Kletterturms für die Bewegungshalle. „Wir haben vor einigen Jahren das Markenzeichen „Bewegungskita“ durch die Niedersächsische Turnerjugend verliehen bekommen“, teilt Jannine Olimsky mit. Vielfältige Anreize und Möglichkeiten bietet die zertifizierte Bewegungskita. Dazu gehören eine gut ausgestattete Bewegungshalle sowie das große, naturbelassene Außengelände.
Die Kita ist eine evangelische nach der Religionspädagogik geführte Einrichtung, die eng im Kontakt mit der Kirche nebenan steht. Gemeinsam mit Pastor Schneider werden Gottesdienste organisiert und besucht. Die 15 pädadogischen Fachkräfte sind für 5 Gruppen mit 110 Kindern zuständig und kümmern sich täglich liebevoll und unterstützend um die Kinder. Im Bereich Bewegung/Psychomotorik finden jährlich Weiterbildungen für das gesamte Team statt.
Rechtzeitig zum 45-jährigen Jubiläum, das am 16. April nächsten Jahres gefeiert wird, soll der neue Kletterturm stehen und in der Bewegungshalle eine ideale Grundlage zur Schärfung der Motorik bilden.
Erhältlich sind die Hefte zum Preis von 24,90 Euro in allen teilnehmenden Restaurants, in allen Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude und über das Internet (www.schlemmenundsparen.de). Sie sind gültig von 2. Januar bis 15. November 2016.