Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schweizer Berge und Bahnen

Durch die bekanntesten Feriengebieten und die atemberaubende Schönheit der Alpen schlängeln sich verschiedenste Züge (Foto: oh)

Eisenbahnromantik mit tollem Service genießen - moderne Zuggeschichte mit Glacier und Bernina Express

(ah/nw). Kein Wunder, dass „Eisenbahnromantik“ ein feststehender Begriff ist. Es gibt zahlreiche Züge und Zugstrecken, die einen sagenhaften Ruf haben, um deren Geschichte und Fahrten sich Legenden ranken und deren Namen nicht nur besonderen Liebhabern von Eisenbahnen bekannt sind. Dazu zählen natürlich die Tibetbahn, der Orientexpress oder auch die Strecke der Transsibirischen Eisenbahn.
Doch die Schweiz wartet mit einer nicht weniger faszinierenden und nach groß angelegter Modernisierung besonders komfortablen Bahn auf: dem Glacier Express. Auch er ist ein Mythos der modernen Eisenbahngeschichte und gehört zu den Renommiertesten unter den Schweizer Bahnen.
Der Glacier Express ist berühmt für die atemberaubende Schönheit seiner Strecke wie auch für den exzellenten Service, den die Reisenden an Bord genießen können. Auf seiner Jungfernfahrt im Jahr 1930 bewies sich der Erfolg dieses gemeinschaftlichen Unternehmens dreier Bahngesellschaften, die den Zug zwischen Zermatt und St. Moritz auf eine Reise durch die Schweizer Bergwelt schickten.
Das aufflammende Interesse an den Abenteuern der Alpinisten in den 1920er Jahren brachte sie auf die Idee, die wilde Schönheit der Alpen auch der gehobenen Gesellschaft zugänglich zu machen. Der Plan ging auf: Der Glacier Express wurde eine großartige Attraktion und ist es noch heute. Auch wenn er damals den Spitznamen „langsamster Schnellzug der Welt“ erdulden musste. Mittlerweile verkehrt der Glacier Express – etwas schneller – ganzjährig zwischen den bekanntesten Feriengebieten der Schweiz, schlängelt sich zwischen den mächtigen Viertausendern des Wallis hindurch und kreuzt die meist verschneite Seenlandschaft des Oberengadin.
Doch für den wahren Eisenbahnfan gibt es in der Schweiz noch eine weitere erlebnisreiche Route: Der Bernina Express ist ein wahrer Geniestreich an Ingenieursleistung. Denn dieser Zug erklimmt immense Steigungen gänzlich ohne Zahnradantrieb. Und auch der Ausblick, den die Reisenden aus den Fenstern genießen können, ist schlichtweg atemberaubend. Die modernsten Panoramawagen sind ideal, die landschaftliche Schönheit rundum auf Fotos zu verewigen.
• Nähere Infos erhalten Sie unter Presse Reisen Nord, Tel. 04321-419225.