Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sozialpädagoge informiert zum Thema Medienwelt

at. Harburg. Sozialpädagoge Kenneth Dittmann setzt sich ehrenamtlich für den Kinderschutzbund im Kreis Harburg ein. Dittmann organisiert Beratungsveranstaltungen für Eltern, Erzieher und Lehrer in den Themen Medienkompetenz, Umgang mit den Medien und Prävention von problematischem Medienverhalten.
Der Sozialpädagoge engagiert sich ebenfalls im Präventionsprojekt "Sport, ja aber sicher". Dieses Projekt unterstützt der Kreissportbund Harburg, es richtet sich an Interessierte, die mit Kindern und Jugendlichen im Verein arbeiten. Neben Trainern und Übungsleitern können sich auch Eltern an diesem Präventionskonzept beteiligen. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 04184/380636 oder www.kinderschutzbund-harburg-land.de.