Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stihl Timbersports Champions Trophy 2017: Wettkampf der besten Sportholzfäller der Welt in Hamburg / Freikarten-Verlosung

Wann? 20.05.2017 20:00 Uhr

Wo? Cruise Terminal, Van-der-Smissen-Straße 3, 22767 Hamburg DE
Dirk Braun in der "Standing Block Chop"-Disziplin bei den "Stihl Timbersports World Championships" im November 2016 in Stuttgart (Foto: Stihl)
Hamburg: Cruise Terminal | bo. Hamburg. Es wird heiß hergehen, wenn die besten Sportholzfäller der Welt am Samstag, 20. Mai, bei der "Stihl Timbersports®-Champions Trophy 2017" in Hamburgs "Cruise Center Altona" aufeinandertreffen. Vor der Hafenkulisse am Kreuzfahrtterminal, Van-der-Smissen-Straße 3, gehen um 20 Uhr acht Kandidaten auf die Jagd nach dem Titel und zerlegen Holzblöcke in Sekundenschnelle.
Der härteste Wettkampf, den das Sportholzfällen zu bieten hat, verlangt den Teilnehmern in Sachen Kraft, Ausdauer und Präzision alles ab. Die acht besten Athleten der Weltmeisterschaft treten in staffelähnlichen Duellen in den vier Disziplinen Stock Saw, Underhand, Single Buck, Standing Block gegeneinander an.
Für Deutschland geht der achtfache nationale Meister und zweifache Weltrekordhalter Dirk Braun aus Winterberg (Nordrhein-Westfalen) an den Start. Die weiteren Teilnehmer sind Brad Delosa (Australien), der amtierende Weltmeister Jason Wynyard (Neuseeland), Stirling Hart (Kanada), Matt Cogar (USA), Martin Komarek (Tschechien), Christophe Geissler (Schweiz) und Roger Gehin (Frankreich).
Das WOCHENBLATT verlost zwei Mal zwei Eintrittskarten für das Spektakel. Wer gewinnen möchte, schickt bis Freitag, 19. Mai, um 10 Uhr eine E-Mail an gewinnspiel@kreiszeitung.net, Stichwort: "Stihl Timbersports". Bitte den Absender mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer angeben.
• Eintritt: 15 Euro; Tickets auf www.stihl-timbersports.de/champions-trophy-2017-infos.aspx; Einlass ist ab 18 Uhr.