Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Top internationale Bands: Sommermusikfestival in Schneverdingen

Jessy Martens und ihre Band gewannen zahlreiche Auszeichnungen (Foto: oh)
ah. Schneverdingen. In der traumhaften Kulisse des Theeshof in Schneverdingen findet am Samstag, 13. Juli, das Sommer-Festival "Blues, Roots & Song" zum achten Mal statt. Während der vergangenen Jahre ist das Event zum festen Bestandteil des kulturellen Sommer-Programms in der Heideblütenstadt geworden. Der Einlass erfolgt ab 18 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr. Der in Schneverdingen wohnhafte Musiker Steve Baker moderiert die Veranstaltung.

Den Auftakt macht die Sängerin, Komponistin und Schauspielerin Patricia Vonne aus Austin mit allerbestem Tex-Mex Rock’n’Roll der sich zusammensetzt aus Rock, Country und Blues, kombiniert mit den Corridas und Rancheras aus ihrem mexikanischen Erbe. Eine brodelnde Mischung, die durch ihre temperamentvolle Bühnenpräsenz, frisch und exotisch zugleich, zu einer aufregenden Einheit geschmolzen wird.
Danach steht Hazmat Modine aus New York auf der Bühne. New York war schon immer der Schmelztiegel verschiedenster Musikkulturen. Das verkörpert mehr denn je Hazmat Modine, eine der angesagtesten Bands der Stadt, die die Wurzeln der amerikanischen Musik mit verschiedenen Formen der Weltmusik vermischt. Ihre kochend heiße Mixtur aus Blues, Country, Jazz und Soul trifft mit der Energie einer rumänischen Brassband auf Klezmer, jamaikanischen Reggae und New Orleans R&B und stürmt damit über alle Grenzen hinaus.
Dnach folgt Jessy Martens & Band aus Hamburg. Gerade mal 25 Jahre jung, explodiert der neuen Shooting Star der deutschen Rock und Blues-Szene auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikro. Vergleiche mit Amy Winehouse oder Tina Turner braucht sie nicht zu scheuen, denn sie hat längst ihren eigenen Stil gefunden. Mit Preisen überhäuft und von der Presse gefeiert, stellt die Senkrechtstarterin nun innerhalb von nicht einmal zwei Jahren ihr drittes Album vor und hat sich mit ihrer Band in kürzester Zeit an die Spitze der europäischen Rock- und Bluesszene gespielt!
Eintritt an den bekannten Vorverkaufstellen im Ort und bei "famila": 19 Euro, Abendkasse 22 Euro, Schüler/Studenten: 10 Euro.
Für Kinder bis einschließlich 12 Jahre ist der Eintritt frei. Infos unter www.bluesrootsandsong.de