Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Umweltbewusste Erholung

Auf der autofreien Insel Juist ist Nachhaltigkeit Programm. Abseits von Abgasen oder Lärm kann man hier noch pure Meeresluft atmen (Foto: epr/TourismusMarketing Niedersachsen GmbH)

In vielen Reisezielen in Niedersachsen wird Nachhaltigkeit groß geschrieben

(epr/tw). In Zeiten, in denen Klimawandel und Ressourcenschonung stets an Bedeutung gewinnen, möchten sich viele auch im Urlaub umweltbewusst verhalten. Man will die Natur erleben, aber dabei rücksichtsvoll mit ihr umgehen.
Niedersachsen zum Beispiel wird diesen Ansprüchen mit einer Fülle an Landschaften und Angeboten mehr als gerecht. Allen voran Juist: Auf der autofreien Insel ist Nachhaltigkeit Programm. Abseits von Abgas und Lärm können Gäste hier Natur pur genießen. Besonders das Wattenmeer bezaubert mit Wattwanderungen und Vogelwelt. Wer aktiv die Umwelt schützen möchte, nutzt Angebote von „Fahrtziel Natur“, der Kooperation der Deutschen Bahn mit Umweltverbänden.
Reisende kommen aber auch an anderen Orten Niedersachsens auf ihre Kosten. Das Klimahaus 8° Ost in Bremerhaven hält Wissenswertes über das Klima sowie Tipps zum Energiesparen bereit. Die Ausstellung „Level Green“ in der Autostadt Wolfsburg lockt zur Auseinandersetzung mit Umweltthemen.
• Mehr unter www.reiseland-niedersachsen.de.