Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wildtierstation stellt sich anlässlich des Eulenfestes vor

Wann? 03.10.2014 11:00 Uhr

Wo? Wildtierhilfe Lüneburger Heide, Emhof 1, 29614 Soltau DE
Auch europäische Uhus werden in der Wildtierstation betreut (Foto: Angela Kraft)
Soltau: Wildtierhilfe Lüneburger Heide | bim. Soltau. Im Rahmen ihres traditionellen Eulenfestes stellt sich die Wildtierstation Lüneburger Heide am Freitag, 3. Oktober, ab 11 Uhr auf ihrem neuen Gelände am Emhof 1 in Soltau vor. Das Eulenfest ist der Tag der offenen Tür der Auffangstation für heimische Wildtiere und Exoten.
Der neue Standort bietet viel Platz für Hunde, Katzen, Eichhörnchen, Füchse, Schlangen und Papageien. Auch durchschnittlich 30 Eulen werden jährlich in der Station betreut.
Die Besucher können nicht nur die Tiere bestaunen. Ihnen wird auch ein abwechslungsreiches Programm geboten. So sind u.a. der aus Funk und Fernsehen bekannte Tierstimmenimitator Uwe Westphal aus Seevetal und Schauspielerin Ingrid van Bergen zu Gast. Es gibt Kutschfahrten, einen Flohmarkt, eine große Tombola und ein schönes Kinderprogramm. Daneben findet ein Mittelaltermarkt statt, auf dem ab 20 Uhr die Band „Dudelzwerge“ spielt.
Außerdem gibt es zahlreiche Infostände und Darstellungen zum Thema Tier- und Naturschutz, u.a. vom Freundeskreis freilebender Wölfe Lüneburg, Walderlebniszentrum Erhorn und von verschiedenen Tierschutzvereinen. Informationen und Vorführungen rund um Hund und Katze bieten u.a. der Gebrauchshundeverein Nordheide aus Jesteburg und Bettina Jung aus der Praxis für alternative Tierheilkunde in Wenzendorf.
• Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.