Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zoll übernimmt Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer

(kb). Als künftig zuständige Finanzbehörden übernehmen die Hauptzollämter im Verlauf des ersten Halbjahres 2014 die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer von den Finanzämtern. Im Landkreis Harburg wird die Verwaltung der Kfz-Steuer im Februar vom Hauptzollamt Hannover übernommen.
Die bei den Bürgern bekannten Verfahren bleiben unverändert: Fahrzeuge sind weiterhin bei den Zulassungsbehörden anzumelden. Steuerbescheide, Steuernummern, gewährte Steuervergünstigungen und erteilte Lastschrifteinzugsermächtigungen bleiben gültig.
Die Übernahme der Kfz-Daten der Länder sowie die Anpassung an das neue IT-Verfahren benötigen etwas vier Wochen. Trotz sorgfältiger Vorbereitungen müssen die Bürger in dieser Zeit mit Verzögerungen bei der Bearbeitung ihrer Kfz-Steueranliegen rechnen. Bei Fragen hilft die zentrale Auskunftsstelle der Zollverwaltung unter 0351 - 44834550 oder info.kraftst@zoll.de.