Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aue-Grund-Schule Garstedt und Hundesportverein sportlich top

Mit Hund und Herz zum Sportabzeichen: Angelika Morgen (links hinten), Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Schulleiterin Claudia Ortmann-Lemberg (2. von links hinten) gratulieren den Aue-Grundschülern Garstedt und dem Hunde-Sportverein Auetal-Wulfsen
Sportabzeichenpreis von Sparkasse Harburg-Buxtehude erhalten

Das reformierte neue Deutsche Sportabzeichen veranlasste vor drei Jahren die Aue-Grund-Schule Garstedt zur Teilnahme. Zonenweitsprung, 30- bzw. 50-Meter-Lauf, Zonenweitwurf, Standweitsprung und 800- bzw. 1000-Meter-Lauf werden seitdem in Kooperation mit dem örtlichen Sportverein abgenommen. Dabei stellt der TSV Auetal das Fachwissen sowie circa 20 Kampfrichter und übernimmt die Auswertung. Die Schule kümmert sich um die Anmeldungen, die Urkunden verleihen beide gemeinsam.
Im vergangenen Jahr hatten sich 140 Kinder freiwillig gemeldet, über 100 von ihnen errangen die Auszeichnung. Mit diesem Erfolg bewarb sich die Schule um den Sportabzeichenpreis der Sparkassenfinanzgruppe. Vorausgesetzt wird dafür eine originelle Bewerbung. Die kam an, und die Schule erhielt von Deutschlands nicht staatlichem Sportförderer Nummer eins 500 Euro.
Angelika Morgen, Leiterin der Filiale Wulfsen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, überreichte das Geld: „Die Schule liegt nur 400 Meter entfernt, und ich freue mich sehr für die engagierten Schüler und ihre Lehrer!“, ist sie selbst ein wenig stolz.
Von dem Geld, so Schulleiterin Claudia Ortmann-Lemberg, sollen Kinballs (ein Spiel dreier Mannschaften zu je vier Spielern mit einem Ball von 1,22 Meter Durchmesser) und ein Badmintonset angeschafft werden.
An dem Wettbewerb nahm ebenso erfolgreich der Hundesport-Verein Auetal/Wulfsen e. V. teil. Mitglied Helle Raßmann gehört zum Team der Helferinnen beim Sportabzeichen in der Schule und hatte so vom Sportabzeichenpreis der Sparkassenfinanzgruppe erfahren. Sie motivierte zehn Mitglieder zur Teilnahme, von denen sieben, im Alter von zehn bis 80 Jahren, das Sportabzeichen schafften. Für sein besonderes Engagement erhielt auch der Hunde-Sportverein Auetal-Wulfsen einen Sonderpreis in Höhe von 500 Euro.