Überregional: Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

Entgegen Bundestrend: Gemeinden im Landkreis Stade sind beliebte Wohnstandorte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2015

Landflucht nicht um jeden Preis / Viele Bahnpendler nach Hamburg / Bevölkerungsrückgang in Kehdingen tp. Stade. Verödende Dörfer mit vielen alten Menschen in der Provinz und quirlige Großstädte mit einer wachsenden jungen Bevölkerung in den Ballungsräumen - die Unterschiede zwischen Stadt und Land vergrößern sich. Das geht aus einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zum Wandel der...

1 Bild

Planungsbüro für die Leader-Region gesucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.07.2015

Ausschreibung startet / Geschäftsstelle in Himmelpforten wird kommunal finanziert (tp). "Die Leader-Region Kehdingen-Oste steht mit ihren Projekten in den Startlöchern. Die Akteure wollen in Kürze loslegen", das teilt Martina Wagner, Chefin des Leader-Büros in Himmelpforten, mit. Erster wichtiger Schritt ist die Suche nach einem professionellen Planungsbüro. Wie berichtet, bekommt die Leader-Region Kehdingen-Oste mit den...

2 Bilder

Ein Job für "verrückte" Rentner

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2015

Wie ehrenamtliche Bürgermeister die Doppellast Verwaltung und Politik schultern / "Nachfolge wird schwierig" tp. Himmelpforten. Dorfbürgermeister - bald nur noch ein Ehrenamt für Rentner mit viel Tagesfreizeit? Angesichts der sich stark verändernden Funktionen ländlicher Gemeinden weg vom Bauerndorf hin zum Wohn-, Gewerbe- und Versorgungsstandort mit städtischen Ansprüchen ihrer Bewohner steigen die Erwartungen an die...

2 Bilder

"Nachmittags stieg die Aggression"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

Vatertags-Stress im Landkreis Stade: "Promille-Pilger" liefern sich Schlägereien tp. Stade. "Alkoholkonsum spielte eine übergeordnete Rolle", sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach in seinem Resümee zum Himmelfahrtstag. An mehreren Party-Brennpunkten im Landkreis lieferten sich "Promille-Pilger" Schlägereien. Vielerorts wurde am Vatertag randaliert. Am meisten los war an der Fähre in Gräpel mit rund 1.800 Besuchern....

1 Bild

Pech gehabt - hier geht’s nicht weiter!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.04.2015

Bahnübergang plötzlich gesperrt / Autofahrer kritisieren schlechte Informationspolitik tp. Hammah. "Sind die plemplem?": Diese Frage stellen sich Autofahrer, die wie gewohnt den Bahnübergang in der Ortsmitte des Geest-Dorfes Hammah überqueren wollen: Die Fahrt endet jäh an einer Gleisbaustelle. Die Deutsche Bahn hat die seit Freitag geltende Sperrung des Bahnübergangs nur kurzfristig bekanntgegeben. Trotz ausgeschilderter...

5 Bilder

Elbtunnel für die Strom-Autobahndurch den Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.01.2015

Tennet informierte in Himmelpforten über geplante Mega-Energie-Trasse / "Erdkabel sind kein technisches Allheilmittel" tp. Himmelpforten. "Endlich Information!" Die Erleichterung war den Besuchern der Info-Veranstaltung des Netzbetreibers Tennet, auf die die Bürgermeister der nördlichen Anrainer-Kommunen, die Samtgemeinden Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten sowie die Gemeinde Drochtersen, gedrängt hatte, deutlich...

1 Bild

Ein halbes Jahrhundert Ratsherr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.09.2014

Feierstunde für Düdenbüttels Bürgermeister Heinz Mügge tp. Düdenbüttel. Ein halbes Jahrhundert in der Lokalpolitik: Heinz Mügge (75, CDU), Bürgermeister von Düdenbüttel, hat das geschafft. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat wird er am Sonntag, 28. September, um 10.30 Uhr im Gemeindezentrum auf Einladung seiner Bürgermeister-Stellvertreter Klaus-Peter Borchers-Sass und Marion Weidt geehrt. Die Gemeinde...

3 Bilder

Löschwagen für 196.000 Euro in Hagenah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.07.2014

Neuer Mercedes im Fuhrpark der Feuerwehr / Viele Unfall-Einsätze auf der B74 tp. Hagenah. Über ein neues, modernes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug freuen sich die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Hagenah. Bei einer Einweihungsfeier nahmen Ortsbrandmeister Rainer Deede und die Freiwilligen kürzlich mit vielen Gästen den schmucken Flitzer in Betrieb. Der neue Mercedes Benz "Atego" im Wert von 196.000 Euro hat ein zulässiges...

1 Bild

Jazz-Frühschoppen im Garten der Villa

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.07.2014

Himmelpforten: Villa von Issendorff | "Hedgehog Stompers" mit New-Orleans-Sound in Himmelpforten / Kunstausstellung tp. Himmelpforten. Wer den traditionellen Jazz der schwarzen Musiker aus New Orleans zu schätzen weiß, ist am Sonntag, 20. Juli, in Himmelpforten richtig. Die Buxtehuder Band "Hedgehog Stompers" spielt ab 11 Uhr den beliebten und mitreißenden New-Orleans-Jazz unter alten Bäumen im Garten der Villa von Issendorff an der Poststraße 2 in...

3 Bilder

Mobil auf dem platten Land zwischen Oldendorf und Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2014

Für 2,50 Euro durch das Osteland / Anfang 2015 rollt der Bürgerbus / Fahrer gesucht tp. Oldendorf-Himmelpforten. Ohne eigenes Auto ist das Leben auf dem platten Land beschwerlich, denn das Angebot des öffentlich Nahverkehrs ist vielerorts spärlich. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf der Stader Geest schaffen die Aktivisten des Vereins "Bürgerbus Osteland" nun Abhilfe. Das Team um den Ersten Vorsitzenden Viktor...

3 Bilder

Ute Kück wird Erste Samtgemeinderätin

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.06.2014

Nach Turbulenzen: Besetzung der Spitzenstelle in der neuen Super-Kommune Oldendorf-Himmelpforten ist geklärt tp. Oldendorf-Himmelpforten. Mit 33-Ja-Stimmen bei vier Enthaltungen hat der Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Montagabend Ute Kück (49) zur Ersten Samtgemeinderätin gewählt. Die jetzige Finanz-Chefin der Kommune wird ab Juli für acht Jahre Stellvertreterin von Samtgemeindebürgermeister Holger Falcke....

1 Bild

Rund um den Hammaher See

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.05.2014

Ausflugsweg für Wanderer und Radfahrer eingeweiht tp. Hammah. Neue Attraktion für Fahrradtouristen und Wanderer in Hammah: Kürzlich gaben Bürgermeister Rainer Jürgens, sein Stellvertreter Reiner Braack und Gemeindedirektor Holger Falcke vor Gästen einen Rundweg um den Hammaher See frei. Zudem wurde ein hölzerner Aussichtssteg eingeweiht. Radweg und Steg haben 125.000 Euro gekostet. Die Kommune erhielt 70.000 Euro...

1 Bild

Moderne Bahnübergänge für Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.05.2014

Deutsche Bahn investiert 16 Millionen Euro in neue Verkehrstechnik tp. Himmelpforten. Die Deutsche Bahn AG modernisiert die Bahnübergänge in Himmelpforten und baut in Hechthausen ein neues elektronisches Stellwerk für 16 Millionen Euro. Das neue Stellwerk steuert künftig den 36 Kilometer langen Abschnitt Cadenberge-Stade auf der Strecke Stade-Cuxhaven. Die neue Anlage ersetzt drei alte Stellwerke in Himmelpforten,...

4 Bilder

Mit Handspritzen fing es an

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2014

Himmelpforten: Feuerwehrgerätehaus | Aktionstag mit Feuerwehr-Vorführungen, Bilderschau, Spielmobil in der Ortsmitte / „Happy-Partyband“ tp. Himmelpforten. Vier Dutzend Ehrenamtliche gründeten im Januar 1889 die Freiwillige Feuerwehr Himmelpforten und verrichteten ihren Dienst am Nächsten mit zwei einfachen Handdruckspritzen. Heute präsentiert sich die Feuerwehr als schlagkräftiges, 60-köpfiges Team mit hochwertiger Ausrüstung, modernen Fahrzeugen und einem...

3 Bilder

Top-moderner Showroom

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2014

Oldendorf: Tischlerei Rudolf Mundt | Hausmesse zeigt neue Technologien aus den Bereichen Terrassendach, Glashaus und Beschattungssysteme tp. Oldendorf. Die letzten Schrauben werden noch festgezogen - dann ist der neue, top-moderne Ausstellungsraum der Tischlerei Rudolf Mundt, Hauptstraße 11b, in Oldendorf fertig. Seinen neuen Showroom, einen Ausstellungsraum als „Haus im Haus“, präsentiert das Unternehmen im Rahmen einer Hausmesse am Samstag und Sonntag, 24....

1 Bild

Mega-Umleitung auf der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.04.2014

Vollsperrung der L114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf / Behörde im Interessenkonflikt tp. Oldendorf-Himmelpforten. Bei Umleitungen wegen Straßenbaustellen prallen Interessen auf einander: Pendler wollen schnell ans Ziel, Anwohner sollen geschont werden. Aktuell beschweren sich WOCHENBLATT-Leser über die von den Behörden angeordnete Umleitung um die Baustelle an der Landesstraße 114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf....

Marode Fahrbahn wird erneuert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2014

Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf / Vollsperrung tp. Oldendorf-Himmelpforten. In den Osterferienwird die marode Fahrbahn der Landesstraße 114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf erneuert. Am Donnerstag, 3. April, beginnen die Bauarbeiten zwischen dem Gewerbegebiet Himmelpforten und der Querungshilfe „Schulstraße“ in Oldendorf. Die Fahrbahndecke abgefräst und durch eine neue...

4 Bilder

"Damit er nicht zu früh kommt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2014

Spargel drei Wochen vor der Zeit / Bald Saison-Beginn / Erste Stangen schon gestochen tp. Kuhla. Die ungewöhnlich milden Temperaturen der vergangenen Wochen haben den Spargelbauern in der Region einen großen zeitlichen Vorsprung beschert. Die Erntezeit steht kurz bevor. Im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt sei das Wachstum rund drei Wochen vor der Zeit, sagt Spargel-Bauer Otto von Gruben vom Gut Kuhla in der...

1 Bild

Hauen und Stechen um den Horst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.03.2014

Krieg der Störche: Immer mehr Langschnäbel überleben / Zoff um die Nester tp. Forst/Hude. Krisenstimmung herrscht unter den Störchen im Landkreis Stade: Vielerorts brechen jetzt Revierkämpfe um die Nester aus. Mitunter liefert sich Meister Adebar ein Hauen und Stechen um den Horst. Grund: Immer mehr Störche kehren immer früher aus den Winterrevieren zurück. Zoff ums Nest gibt es auch im beschaulichen Geest-Dorf...

1 Bild

Zukunftsfähig dank Fusion

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.01.2014

(jd). Experten: Samtgemeinden sollten mindestens 15.000 Einwohner haben / Viele Kommunen im Kreis liegen darunter. Die Fusion zur neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist zum 1.1.2014 vollzogen. Die neue Kommune rangiert, was die Bevölkerungszahl angeht, mit 17.512 Einwohnern nun an vierter Stelle im Landkreis Stade: Größer sind nur Stade (45.303), Buxtehude (39.819) und die Samtgemeinde Harsefeld (20.200). Zuvor...