Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elektrowagen mit Bestwertung beim ADAC

Spitzen Elektrotechnik im Kfz-Bereich: Der Renault Zoe bewies sein Potential im ADAC ECOTest (Foto: dpp)
(ah). Der Renault ZOE hat als erstes Elektroauto überhaupt die Bestwertung von fünf Sternen beim ADAC EcoTest erhalten. Die Spitzenposition der rein elektrisch angetriebenen Kompaktlimousine in dem renommierten Umweltranking bestätigt den Anspruch von Renault, mit sauberen und effizienten Antriebskonzepten maßgeblich zur nachhaltigen Mobilität beizutragen.

Das Top-Ergebnis des ZOE im ADAC EcoTest belegt erneut die wegweisende Elektrofahrzeug-Strategie von Renault. Der französische Hersteller bietet bereits vier Elektromodelle an und ist mit einem Marktanteil von über 26 Prozent die Nummer eins bei den rein elektrischen Fahrzeugen in Deutschland.

Bezahlbarer Elektrokompaktwagen mit wegweisender Technik


Mit dem neuen ZOE unterstreicht Renault seine führende Rolle als Volumenhersteller von „Zero Emission“-Modellen. Der kompakte Fünftürer zum Einstiegspreis von 21.700 Euro macht Elektromobilität erstmals für breite Kundenkreise erschwinglich – ohne Abstriche bei Komfort und Sicherheit. Von Anfang an ausschließlich für den Elektroantrieb konzipiert, ließen sich in der Kompaktlimousine wegweisende E-Technik-Innovationen in einem Großserienfahrzeug verwirk­lichen. Hierzu zählen die energiesparende Klimatisierung nach dem Prinzip einer Wärmepumpe und das patentierte Ladesystem „Chameleon® Charger“, das es ermöglicht, die Batterie des ZOE auf vier Arten mit Energie zu versorgen.