Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kfz: Peugeot präsentiert das Coupé RCZ R - 270 PS und ein sensationelles Fahrwerk

Der Peugeot RCZ R liegt noch flacher auf der Straße (Foto: Peugeot)
(ah). Peugeot zeigt den RCZ R. Diese Extremversion des Sport-Coupés RCZ verkörpert eindrucksvoll das Know-how der Marke in Sachen Design und Fahrerlebnis. Mit seinem neuen 270 PS starken Motor mit 1,6 Liter Hubraum und Kohlendioxid--Emissionen von lediglich 145 Gramm pro Kilometer stößt der RCZ R in völlig neue Leistungs- und Verbrauchsbereiche vor. Ein perfekt auf diesen Antrieb abgestimmtes modellspezifisches Fahrwerk gepaart mit einem Torsen-Differenzial mit begrenztem Schlupf ermöglicht Effizienz und Fahrdynamik auf höchstem Niveau. Der RCZ R wird im September 2013 auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere feiern und gleich zu Beginn des nächsten Jahres in den Verkauf gehen.
Der RCZ R verfügt über Designbögen in mattem Schwarz und Scheinwerfer mit Blenden in dunklem Titan-Look und besticht durch sportliche Attribute, die seiner fahrdynamischen Effizienz zugutekommen und raffiniert gestaltet sind. Die um 10 mm tiefergelegte Karosserie und die breiteren, 19 Zoll großen Räder in den stärker ausgestellten Radhäusern sorgen für mehr Haftung und Traktion. Zudem wirkt der RCZ R so noch ausdrucksstärker und liegt noch satter auf der Straße.
Der große, feststehende Heckspoiler ist perfekt integriert, sorgt für verbesserten Abtrieb und streckt die Silhouette des Fahrzeugs in der Rückansicht. Der spezifische Heckdiffusor ist ebenso stromlinienförmig wie das gesamte restliche Heck und umfasst zwei imposante, symmetrisch angeordnete Chrom-Abgasendrohre als Verweis auf den mit Blick auf Leistung und Sound überarbeiteten Abgasstrang.
Der RCZ R ist in vier Farben verfügbar: Eritrea Rot, Perla Nera Schwarz, Sidobre Grau und Opal Weiß. Zudem bietet das Modell ein Individualisierungsangebot, das ein glänzendes oder seidenmattes Karbondach, Karosserieaufkleber und schwarze Außenrückspiegelgehäuse umfasst.
Die hochwertige Sicherheits- und Komfortausstattung wird beim RCZ R durch Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferwaschanlage und das Multimediasystem WIP Nav Plus abgerundet.
Das sportliche Temperament des RCZ R findet auch in den Leistungszahlen seinen Niederschlag: Die Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h (elektronisch begrenzt), der Sprint von null auf 100 km/h in 5,9 Sekunden, 400 Meter aus dem Stand in 14,2 Sekunden und 1.000 Meter in 25,4 Sekunden belegen das. Das Modell überzeugt des Weiteren mit einer exzellenten Elastizität. So legt es den Zwischenspurt im höchsten Gang von 80 auf 120 km/h in 6,8 Sekunden zurück.
Das Sechsgang-Handschaltgetriebe verfügt über eine spezifische Stufung für ein besonders sattes Beschleunigungs- und Antrittsverhalten. Der herabgesetzte Schwerpunkt, die raffinierte Aerodynamik, die spezifische Fahrwerksabstimmung (Spur, Vorspur und Sturz, um 0,5 Zoll breitere Felgen) und Reifen vom Typ Goodyear Eagle F1 Asymmetric 235 / 40 R19 sorgen für optimale Haftung und eine bemerkenswerte Straßenlage. Beim Fahrwerk sorgen überarbeitete Dämpferkennlinien, härtere Federn sowie eine nach hinten versetzte Stabilisatorzentrierung für noch größere Agilität. Das Torsen-Differenzial mit begrenztem Schlupf ermöglicht es, das starke, ab 1.900/min anliegende Drehmoment maximal in Vortrieb umzusetzen. Dank dieses Features verfügt der RCZ R zudem über eine hohe Bremsstabilität sowie die Fähigkeit, enge Kurvenradien zu halten.
- Infos über das Serienmodell des RCZ gibt es in der Peugeot Commerce-Niederlassung am Harburger Großmoorring 7a, Tel. 040-3008860