Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Netto Marken-Discount verdoppelt "Deutschland rundet auf"-Spenden im November und Dezember 2013

Beim Zahlen hat jeder Kunde die Möglichkeit, bis zu zehn Cent zu spenden (Foto: oh)
cbh. nw. Landkreis. Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie ist Netto Marken-Discount bereits seit März 2012 Partner der gemeinnützigen Spendenorganisation "Deutschland rundet auf". Kunden haben somit an allen Netto-Kassen die Chance, mit den Worten „Aufrunden bitte!“ bis zu 10 Cent für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland zu spenden. Zusätzlich zu diesem ganzjährigen Engagement wird Netto Marken-Discount bis zum 31. Dezember 2013 alle gespendeten Cents seiner Kunden sogar verdoppeln.
Mit dieser nachhaltigen Verdoppelungsaktion in allen bundesweit über 4.100 Filialen von Netto Marken-Discount unterstützt der Lebensmittel-Discounter soziale Projekte in Deutschland. „Gesellschaftliche Verantwortung gehört für uns zur gelebten Unternehmenskultur. Um die Projekte für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland noch nachhaltiger zu fördern, verdoppeln wir alle Spenden unserer wöchentlich über 19 Millionen Kunden von Anfang November bis Ende Dezember 2013“, so Christina Stylianou, Pressesprecherin von Netto Marken-Discount. Die Kundenresonanz an den Kassen von Netto Marken-Discount ist positiv und viele Verbraucher nutzen die Möglichkeit, mit der Aufrundung ihres Einkaufsbetrags zum nächst höheren 10-Cent-Betrag mit wenigen Cents soziale Verantwortung zu übernehmen.
Christian Vater, Gründer von "Deutschland rundet auf": „Nur durch die Kooperation mit unseren Handelspartnern können wir jedem die Möglichkeit bieten, mit wenigen Cents Gutes zu tun. Wir freuen uns sehr, dass Netto Marken-Discount nun darüber hinaus die gespendeten Cents seiner Kunden sogar verdoppelt und so auch doppelte Wirkung für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland erzielt.“
"Deutschland rundet auf" startete am 1. März 2012: Seitdem wurde bundesweit bei allen teilnehmenden Partnern über 35 Millionen Mal aufgerundet und somit fast 1,6 Millionen Euro gespendet. Über 17.500 sozial benachteiligte Kinder in Deutschland erhalten damit die Chance auf eine bessere Zukunft.
Alle Spenden kommen zu 100 Prozent sorgfältig ausgewählten und unabhängig qualitätsgeprüften Projekten zugute. Geförderte Spendenprojekte engagieren sich für Kinder, zum Beispiel durch frühkindliche Bildung, Gewaltprävention oder Elternbildung.
Weitere Informationen unter www.deutschland-rundet-auf.de oder unter der Rubrik Verantwortung auf www.netto-online.de