Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rekord: Tarmstedter Ausstellung war ein großer Erfolg

Das Team der Tarmstedter Ausstellung freut sich über eine erfolgreiche Veranstaltung (Foto: oh)
(ah). In diesem Jahr passte wirklich alles zusammen: Bei idealen Witterungsbedingungen, das heißt nicht zu heiß, nicht zu kalt und ohne nennenswerten Regen, passierten rund 111.500 Besucher die Tore der Tarmstedter Ausstellung. Damit wurde die vor fünf Jahren aufgestellte bisherige Rekordmarke der größten landwirtschaftlichen Regionalausstellung Norddeutschlands von 106.500 deutlich übertroffen. Aber nicht nur die reine Masse der Besucher sorgte dafür, dass sich Ausstellungsleitung und Aussteller gleichermaßen zufrieden mit dem Verlauf der vergangenen vier Tage zeigten: die landwirtschaftlichen Fachaussteller verzeichneten eine hohe Investitionsbereitschaft der Kunden, und auch die Anbieter im Konsumgüterbereich waren sehr zufrieden mit ihren Geschäften.
Die Tarmstedter Ausstellung präsentierte sich in diesem Jahr wieder als vielfältiges Schaufenster der modernen Landwirtschaft, das zugleich auch für Familien, Haus- und Gartenbesitzer sowie Tierfreunde ein vielfältiges Angebot zu bieten hat. „Die weitere Umgestaltung und Optimierung des Ausstellungsgeländes hat sich ausgezahlt“, betonte Frank Holle, Geschäftsführer der Tarmstedter Ausstellungs-GmbH. Jörg Weiß, Leiter Ausstellerwesen ergänzte: „Die Produktpräsentation der Aussteller ist in den vergangenen Jahren immer professioneller geworden. Diesem Trend müssen wir als Veranstalter mit regelmäßigen Investitionen in unsere Infrastruktur Rechnung tragen.“
Die 66. Tarmstedter Ausstellung findet vom Freitag, 11. Juli, bis Montag, 14. Juli 2014 statt.