Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Süderelbe AG: Vorstand zieht positive Bilanz

(mum). Die Süderelbe AG setzt weiter auf Wachstum, Logistik und Clusterbildung für die südliche Metropolregion. Vorstandsvorsitzender Jochen Winand zeigte sich zufrieden bei der Hauptversammlung im Heimfelder Hotel Lindtner. "Unter dem Motto 'Aus der Region für die Region' hat die Süderelbe AG mit ihren Aktionären in die Zukunft investiert. In den Bereichen Arbeitskräfte und Qualifizierung, Ernährungswirtschaft, Logistik und Luftfahrt werden jetzt weitere Aktivitäten koordiniert, um Unternehmen in diesen Feldern weiterhin zu stärken", sagt Winand in seiner "positiven Bilanz des Geschäftsjahres" vor knapp 70 der insgesamt 128 Aktionären der Süderelbe AG.
Ein weiterer Geschäftszweig der Süderelbe AG ist die Vermarktung von Immobilien. Hier stünden, so Winand, die Zeichen auf Wachstum. "Seit 2005 wurden etwa 237 Hektar Grundstücksfläche und rund 317.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche vermarktet."