Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tankstellenpreise vergleichen

Die meisten Tankstellen in Deutschland melden ihre Preise jetzt an die "Martktransparenzstelle für Kraftstoffe"
(os). Deutschlands Autofahrer können jetzt die Preise der Tankstellen leichter vergleichen. Das Bundeskartellamt hat am vergangenen Donnerstag die „Markttransparenzstelle für Kraftstoffe“ gestartet. Autofahrer können so gezielt die günstigste Tankstelle in der Nähe ansteuern.
13.100 der rund 14.500 Tankstellen in Deutschland melden laut Bundeskartellamt in kurzen Takten Preisänderungen für den Treibstoff an die Behörde, die sie kostenlos und inhaltlich unverändert an Verbraucherportale weiterleitet. Zu sehen sind die Preise u.a. unter www.adac.de/tanken oder www.spritpreismonitor.de
Der BUND warnt Autofahrer vor übertriebenen Erwartungen: Nehme man die sogenannten Vollkosten, müsse ein Autofahrer pro Kilometer zwischen 40 und 60 Cent rechnen. Bereits bei einer einfachen Entfernung von rd. zwei Kilometern zwischen zwei Tankstellen lohne sich häufig der Umweg nicht. Wer wirklich sparen wolle, soll sein Auto so oft wie möglich stehen lassen, so der BUND.