Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Traumberuf Medien-Designer / Noch freie Studienplätze an der Kunstschule Alsterdamm

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt. Ergänzend stehen Ausstellungsbesuche und Designvorträge von externen Profis auf dem Programm (Foto: Foto: oh)
(nw/cbh). Alsterdamm, die Schule für Grafik Design im „Medienbunker“ in der Feldstraße 66 in Hamburg, ist seit 1946 die renommierte Ausbildungsadresse für visuelle Kommunikation.
Die Studierenden können die eigene Kreativität und den persönlichen Stil entfalten, werden von erfahrenen Dozenten unterrichtet, haben immer einen Fuß in der Designpraxis und nehmen an Agenturprojekten und Wettbewerben teil.
Das Studium dauert dreieinhalb Jahre und gliedert sich in zwei Grund- und fünf Hauptsemester. Unterrichtet wird u.a. Corporate Design, Werbekampagnen, Typografie, Malen und Zeichnen, Computertechniken, Verpackungsdesign, Illustration, Editorial und Web-Design, Marketing, Fotografie, Text und TV-Spots.
Es sind noch Restplätze für das nächste Start-Semester frei. Bis Ende Oktober können Kurzentschlossene an der Alsterdamm einsteigen. Termine unter Tel.: 040 - 32 71 80. Infos auf www.alsterdamm.de. Die Kunstschule Alsterdamm ist staatlich anerkannt und BAföG-Förderungswürdig.