Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

AFD-Plakate angekokelt - Polizei schnappt Täter auf frischer Tat

Schon mehrfach wurden in Winsen Plakate der AFD von Unbekannten zerstört (Foto: archiv)
thl. Winsen. Ist die Serie von Zerstörungen der Wahlplakate der AFD (Alternative für Deutschland; Foto) in Winsen geklärt? Die Polizei hat am Montagabend nach einem Zeugenhinweis einen 40-jährigen Mann auf frischer Tat ertappt, wie er gerade ein Plakat anzünden wollte. Insgesamt fanden die Beamten bei ihren Ermittlungen drei Tatorte im Innenstadtbereich.
Der stark betrunkene Fahrradfahrer, der noch flüchten wollte, wurde vorläufig festgenommen. Jetzt wird geprüft, ob der Mann auch für die anderen AFD-Plakat-Zerstörungen verantwortlich ist. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.