Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Anzeige nach Armbruch

thl. Scharmbeck. Manche Tage hat man einfach kein Glück. Und dann kommt auch noch Pech dazu. Eine 57-jährige Frau hat sich am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Scharmbecker Dorfstraße einen Arm gebrochen. Die Frau wollte gegen 17 Uhr mit einem Kleinkraftrad eine kurze Probefahrt machen. In Höhe der Einmündung Ortsring stürzte sie auf der nassen Fahrbahn und brach sich einen Arm.
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Frau gar keinen Führerschein für das Kleinkraftrad besitzt. Jetzt wird auch noch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen die 57-Jährige ermittelt.