Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auffahrunfall an Ampel in Buchholz

thl. Buchholz. Kleine Ursache, großer Schaden: Eine 39-jährige Frau war am Dienstagnachmittag mit ihrem Toyota in der Niedersachsenstraße unterwegs, als sich
vor einer Fußgängerampel ein Rückstau bildete. Die Frau bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr gehalten hatten und fuhr ungebremst auf den Mercedes GLK einer 39-jährigen Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf den davor stehenden Opel Corsa eines19-jährigen Mannes geschoben. Alle drei Fahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 17.500 Euro.