Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken am Steuer erwischt

thl. Maschen. Am Mittwoch, gegen 18.50 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Schulstraße einen 58-jährigen Mann, der mit seinem Ford Fiesta unterwegs war. Hierbei stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest und machten mit dem Mann einen Atemalkoholtest. Dabei erreichte der 58-jährige einen Wert von 1,79 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Auf der Dienststelle entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Mann aufgrund einer Trunkenheitsfahrt im Jahr 2015 seinen Führerschein verloren hatte. Somit wird auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn ermittelt.