Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken aufgefahren

thl. Elbmrasch. Auf der Schwinder Straße kam es am Sonntag gegen 18.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 28-jähriger Mann war mit seinem BMW in Richtung Winsen unterwegs als er in Höhe der Einmündung Krümser Straße vor einem Fußgängerüberweg anhielt, um einem Passanten die Straßenüberquerung zu ermöglichen. Ein hinter dem BMW fahrender 21-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 28-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus dass der 21-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 0,57 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Da der 21-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung für das Verfahren erbringen.