Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken zum Brötchen holen

bim. Winsen. "Nur schnell Brötchen holen" wollte ein 59-jähriger Mann aus Winsen, als er sich am Samstag auf seinen Motorroller setzte und in die Innenstadt fuhr. Als ihn zwei Polizisten gegen 11.50 Uhr auf der Eckermannstraße anhielten, rochen sie trotz des Helms eine Alkoholfahne. Ein Alcotest ergab 1,18 Promille. Gegen den Rollerfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.