Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkener legte in Tostedt Bahnverkehr lahm

ce. Tostedt/Winsen. Ein Betrunkener (30) legte am Samstagnachmittag den Bahnverkehr zwischen Hamburg und Bremen lahm. Der Mann drohte auf dem Tostedter Bahnhof auf die stark befahrenen Gleise zu stürzen. Er torkelte unkontrolliert auf dem Bahnsteig umher, bis die Polizei ihn schließlich in Gewahrsam nahm und sicher nach Hause brachte.
- Mit satten 2,56 Promille im Blut wurde am späten Freitagabend ein Mann (55) aus Stelle erwischt, als er im Auto eines Bekannten durch Winsen fuhr. Sein Führerschein war ihm bereits zuvor entzogen worden. Dem Mann blühen nun Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Fahrens ohne Führerschein.