Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkener wollte Polizisten beißen

ce. Meckelfeld. Zu einer Gaststätte in Meckelfeld wurde am frühen Samstagmorgen die Polizei gerufen, weil dort ein angetrunkener Mann (41) einem Hausverbot nicht nachkommen wollte. Beim Eintreffen der Ordnungshüter bedrohte der Betrunkene die Beamten, woraufhin diese ihn überwältigten und Handschellen anlegten. Dabei setzte sich der Mann zur Wehr, indem er unter anderem versuchte, die Polizisten zu beißen. Daraufhin wurde er dem Gewahrsam des Polizeikommissariates Seevetal zugeführt, wo ihm ein Arzt schließlich eine Blutprobe entnahm. Zudem fand man bei einer Durchsuchung des Angetrunkenen ein Tütchen mit Cannabis. Nachdem er seinen Rausch ausgeschlafen hatte, wurde er einige Stunden später aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Den Mann erwarten nun Strafanzeigen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln.