Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Dreieck: Polizei erwischt über 400 Raser

thl. Buchholz. Da wird sich der Finanzminister freuen: Bei einer Radarkontrolle am Buchholzer Dreieck in Fahrtrichtung Bremen, erwischte die Polizei am Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr insgesamt 403 Raser. Auf 46 von ihnen kommt ein Fahrverbot zu, weil sie die zulässige Geschwindigkeit von 80 km/h um mindestens 41 km/h überschritten. „Tagessieger“ wurde ein Pkw-Fahrer, der mit 152 km/h über die Autobahn raste.