Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diverse Fahrzeugschäden nach Reifenplatzer

thl. Seevetal. Ein 24-jähriger Mann war mit seinem Sattelzug am Donnerstag gegen 21.45 Uhr auf der A7 in Richtung Hannover unterwegs. Im Bereich Seevetal platzte ein Reifen des Sattelaufliegers. Die Satteldecke blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Lkw-Fahrer stoppte seinen Sattelzug auf dem Standstreifen, konnte aber aufgrund der Verkehrssituation die Reifendecke nicht selbstständig von der Fahrbahn holen.
In der Folge fuhren neun Pkw über die Satteldecke und wurden hierbei verschiedentlich beschädigt. Das Schadensbild reicht von kaputten Scheinwerfern, über eingedrückte Stoßstangen bis zu Schäden am Unterboden. Glücklicherweise kam es nicht zu schweren Folgeunfällen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.