Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drohnenflüge auf Privatgrundstücken?

thl. Buchholz. Am 24. und 26.Oktober haben Zeugen beobachtet, wie eine Drohne im Bereich Wilhelm-Raabe-Weg bzw. Steinbecker Straße jeweils in der Nachmittagszeit über Privatgrundstücke geflogen ist. Dabei soll das Fluggerät auch in nur rund zwei Metern Höhe unterwegs gewesen sein und vermutlich in Fenster mehrere Privathäuser hinein gefilmt haben. Ob die Flüge strafrechtliche Relevanz haben, ist noch unklar. Zeugen, die weitere Angaben dazu machen können, oder eventuell Start oder Landung in der näheren Umgebung beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04181 - 2850 bei der Polizei zu melden.