Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher auf der Flucht geschnappt

thl. Winsen. Zeugen informierten am Sonntag gegen 1.30 Uhr die Beamten in Winsen, weil drei Personen gerade die Schaufensterscheibe einer Parfümerie in der Eckermannstraße eingeschlagen hatten. Auf der Anfahrt zum Tatort kam einer Streifenwagenbesatzung das Fluchtfahrzeug entgegen. Die Gauner fuhren über die A39 und die A1 in Richtung Hamburg. Kurz vor Harburg war die Flucht zu Ende. Während ein Ganove in der Dunkelheit flüchten konnte, klickten für die beiden anderen (46, 39) die Handschellen. Im Fahrzeug fanden die Beamten Parfüm im Wert von mehreren 1.000 Euro. Die beiden einschlägig bekannten Rumänen wanderten in U-Haft.