Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher grüßte noch freundlich

thl. Winsen. Das ist schon dreist! Am Mittwoch gegen 17.40 Uhr überraschte der Bewohner eines Einfamilienhauses am Matthias-Claudius-Weg einen Einbrecher in seinem Haus. Der Unbekannte hatte zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen und war so in die Wohnräume gelangt. Als der Bewohner den Täter ansprach, grüßte dieser kurz freundlich und hechtete aus einem Erdgeschossfenster ins Freie. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.
Der Dieb sprach hochdeutsch, war etwa 1,80 m groß und 20 Jahre alt. Er trug dunkle Kleidung. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.