Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher hatten wenig Zeit

thl. Winsen/Heidenau. Die Bewohner waren nur eine Stunde außer Haus: Am Dienstag brachen Unbekannte zwischen 16.30 und 17.30 Uhr durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus an der Tönnhäuser Dorfstraße ein. Sie durchsuchten die Wohnräume und erbeuteten Schmuck, mehrere hundert Euro Bargeld, Laptops und ein Handy. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.
Noch weniger Zeit benötigten Diebe, die am Dienstag in Heidenau ihr Unwesen trieben. In der Zeit zwischen 15.10 und 15.40 Uhr brachen sie in der Straße Zur Buche in ein Einfamilienhaus ein. Nachdem die Täter die Terrassentür nicht aufhebeln konnten, schlugen sie die Verglasung ein und durchsuchten dann das Haus. Ihre Beute: Schmuck im Wert von rund 1.000 Euro.
Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an den Zentralen Kriminaldienst, Tel. 04181 - 2850.