Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher machten am Wochenende wieder Beute

ce. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende trieben wieder Einbrecher im Landkreis ihr Unwesen. Am Freitag brachen Unbekannte in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr in der Eyendorfer Straße in Salzhausen in ein Endreihenhaus ein, indem sie eine Tür aufhebelten und Schmuck entwendeten.
- In Winsen wurde Freitagnacht in eine Gaststätte am Schlossplatz eingebrochen. Unbekannte Täter warfen mit einem Pflasterstein die
Fensterscheibe ein, stiegen ins Gebäude ein und durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.
- In der Nacht zu Samstag kam es im Quarrendorfer Weg in Toppenstedt zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus über ein Fenster im Erdgeschoss. Das Haus wurde vollständig durchwühlt. Die Täter entwendeten unter anderem hochwertige Münzen. Die Spuren lassen darauf schließen, dass die Täter für den Einbruch auch lautes Elektrogerät verwendet haben, um Tresore oder ähnliche Aufbewahrungsorte von Wertsachen zu öffnen.
- In der Straße "Am Alten Sportplatz" in Maschen gelangten Einbrecher am frühen Samstagmorgen über die rückwärtige Terrassentür in das Haus und ließen unter anderem Modeschmuck mitgehen.
- In Eckel schlugen Gauner am Samstag in der Zeit zwischen 14 und 23 Uhr zu. Sie drangen über ein Küchenfenster in eine Wohnung in der Straße Haidkoppel ein. Über die Beute ist nichts bekannt.
- Ebenfalls am Samstag um die Mittagszeit gelangten Gauner nach Aufbrechen eines Fensters in ein Haus am Quellenweg in Eyendorf und durchwühlten dieses vollständig nach Diebesgut.
Hinweise zu den Einbrüchen und zu verdächtigen Beobachtungen an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.