Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Explosion im Gartenschuppen in Drage

Der Schuppen brannte in voller Ausdehnung (Foto: Lutz Wreide)
thl. Drage. Großalarm für die Feuerwehren Drage, Drennhausen/Elbstorf, Marschacht und Tespe: In der Nacht zu Donnerstag ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Gartenschuppen in der Straße Weidenstieg in Drage in Flammen aufgegangen. Da der schuppen in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses stand, wurden umfangreiche Kräfte alarmiert.
Als die Wehren am Einsatzort eintrafen, brannte der Schuppen in voller Ausdehnung. Zudem gab es mehrere Explosionen, die auf gelagerte, gefährliche Stoffe hindeuteten. Mit einem massiven Löschangriff wurde der Brand schließlich gelöscht und ein Überspringen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert. Zwei Hausbewohner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.