Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrendes Auto vom Baum getroffen

Die Feuerwehr beseitigte den Baum, der den Transporter getroffen hatte (Foto: Schwab)

Sturmtief bescherte Feuerwehren reichlich Einsätze

thl. Landkreis. Das Sturmtief "Mike", das am Montag über den Landkreis hinwegzog, hat den Feuerwehren reichlich Arbeit beschert. Über 20 Mal mussten die Einsatzkräfte ausrücken, um umgestürzte Bäume zu beseitigen oder abgerissene Markisen zu sichern. In der Malfeldstraße in Beckedorf (Seevetal) wurde ein fahrender Transporter von einem Baum getroffen. Die Insassen blieben zum Glück aber unverletzt, da der Fahrer geistesgegenwärtig reagierte und dem hölzernen Riesen knapp ausweichen konnte, sodass es lediglich beim Fahrzeugschaden blieb.