Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrzeugdiebe scheierten kläglich

thl. Winsen. Bereits in der Nacht zum 9. Mai kam es in Winsen - wie die Polizei jetzt mitteilt - zu insgesamt vier versuchten Autoaufbrüchen. Die Tatorte lagen in den Straßen Uhlenbusch, Königsberger Straße, Fritz-Rönneburg-Ring und Alte Feuerwache. In allen Fällen scheiterten die Täter an den elektronischen Wegfahrsperren. Bei der Tatausführung spricht die Polizei von einem dilettantischen Vorgehen. Zudem sollen die Diebstahlsversuche einige Zeit in Anspruch genommen haben.
Hinweise an die Polizei Buchholz, Tel. 04181 - 2850.