Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuer im Reihenhaus - drei Katzen tot

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 16.30 Uhr kam es im Eichenstieg zu einem Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Als die Bewohnerin eines Mittelreihenhauses nach Hause kam und die Haustür öffnete, schlug ihr dichter Rauch entgegen. Bei einer kurzen Nachschau entdeckte sie Feuerschein im Wohnzimmer.
Den Rettern gelang es, den Brand im Wohnzimmer einzudämmen und zu löschen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde allerdings das ganze Haus in Mitleidenschaft gezogen und ist derzeit unbewohnbar. Drei Hauskatzen kamen im Rauch um. Die Bewohnerin wurde wegen des Verdachts einer Rauchgas Vergiftung medizinisch behandelt.
Nach ersten Erkenntnissen ist ein technischer Defekt die wahrscheinlichste Brandursache. Wie hoch der Gesamtschaden ist muss noch ermittelt werden.