Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuer in leerstehender Wohnung in Winsener Mehrparteienhaus

thl. Winsen. Am frühen Freitagmorgen stellte ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Lüneburger Straße Rauch im Treppenhaus fest. Die Feuerwehr konnte den Brandherd in einer leerstehenden Wohnung lokalisieren und löschen. Die Brandursache ist noch unklar, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die anderen Wohnungen blieben weiterhin bewohnbar. Zwei Bewohner wurden durch Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt, bedurften aber keiner ärztlichen Behandlung.