Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Folgeschäden durch Reifenplatzer

thl. Seevetal. Auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg platzte einem Lkw am Mittwoch gegen 5.35 Uhr ein Reifen. Mehrere große Reifenteile blieben auf der Fahrbahn liegen und wurden von nachfolgenden Fahrzeugen überfahren. Die Polizei registrierte bislang 13 Beteiligte, die hierdurch Schäden an ihren Fahrzeugen erlitten. Zu schweren Folgeunfällen oder Verletzten kam es glücklicherweise nicht. Der Gesamtschaden wird derzeit auf rund 4.000 Euro geschätzt. Der Verursacher ist der Polizei bislang nicht bekannt. Möglicherweise hat der Fahrer den Reifenplatzer erst später bemerkt