Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frauen nach Kneipenbesuch in Winsen sexuell belästigt

thl. Winsen. Zwei Frauen im Alter von 25 und 26 Jahren sind durch drei unbekannte Männer am frühen Sonntagmorgen sexuell belästigt worden. Die beiden Frauen hatten nach Ende des Stadtfestes gegen 1.30 Uhr die Gaststätte "Guckst Du" in der Bahnhofstraße aufgesucht, um dort weiter zu feiern. Dort wurden drei Männer auf die Frauen aufmerksam und suchten immer wieder die Nähe zu den beiden, obwohl diese nach eigenem Bekunden keinen Kontakt wünschten. Bereits hierbei war einer der Männer so aufdringlich geworden, dass andere Gäste dazwischen gegangen waren.
Zwischen 5 Uhr und 5.30 Uhr verließen die beiden Frauen dann die Gaststätte wieder in Richtung Innenstadt. Die drei Männer folgten den Frauen. In Höhe der Rathausstraße hatten sie zu ihnen aufgeschlossen. Einer der Männer fasste der 25-Jährigen mehrfach an das Gesäß. Als er ihr dann auch noch eine Bierflasche von hinten zwischen die Beine schlug, drehten sich beide Frauen um und schrien die Männer lautstark an. Daraufhin stoppten diese und gingen in Richtung Bahnhofstraße davon.
Den Sachverhalt schilderten die beiden Frauen erst am Sonntagabend zwei Polizeibeamten, die auf dem Stadtfest Streife gingen. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt ein.
Die drei Männer werden wie folgt beschrieben: südländisches Erscheinungsbild, geschätztes Alter ca. 30 Jahre, französisch sprechend. Angaben zur Kleidung können nicht gemacht werden.
Die Polizei in Winsen sucht Zeugen, die weitere Angaben zu den drei Unbekannten machen können. Insbesondere Gäste, die zur fraglichen Zeit ebenfalls in der Gaststätte "Guckst Du" gewesen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 04171 - 7960 zu melden.