Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frontal in den Gegenverkehr - Tödlicher Verkehrsunfall auf der K9

Der Pkw der Unfallverursacherin (Foto: Andreas Brauel)
thl. Ramelsloh. Eine Tote (68) und eine Leichtverletzte (57) sowie zwei völlig zerstörte Pkw das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend auf der K9 zwischen Ramelsloh und Harmstorf. Aus bislang ungeklärter Ursache war die 68-Jährige kurz nach 19 Uhr mit ihrem Chevrolet auf gerader Strecke in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit dem Corsa der 57-Jährigen kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge im Frontbereich massiv zerstört. Die Unfallverursacherin wurde in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die K9 blieb für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.