Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gegenverkehr in Otter übersehen

thl. Otter. Am Mittwochmorgen kam es an der Einmündung der K41 und der K23 im Bereich Wümmegrund zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 75-Jährige aus Tostedt wollte nach links in Richtung Schneverdingen abbiegen. Dabei übersah sie den 26-jährigen Fahrer eines VW Golf. Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Die verletzte Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Mercedes befreit werden. Beide Beteiligte wurden in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 30.000 Euro.