Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geständige Autodiebe

thl. Lüneburg. Gleich zu Beginn des Prozesses vor dem Lüneburger Landgericht legten zwei Autodiebe (39 und 41 Jahre alt) umfassende Geständnisse ab. Die Männer gaben zu, als Teil einer Bande mehr als 20 Fahrzeuge, u.a. auch in Winsen, im Gesamtwert von mehr als 400.000 Euro gestohlen zu haben. Grund für die Einlassung dürfte ein Angebot der Kammer sein, die bei einem glaubhaften Geständnis eine Haftstrafe von maximal vier Jahren für den älteren und maximal fünfeinhalb Jahre für den jüngeren Angeklagten in Aussicht stellte. Durch das Geständnis könte bereits am heutigen Mittwoch das Urteil fallen. Ursprünglich hatte das Gericht den Prozess bis Ende Februar terminiert.