Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Halloween-Streiche mit Nachspiel

mi. Buchholz/Winsen. Im Buenser Weg in Buchholz warfen "Halloween- Gespenster" Eier durch ein geöffnetes Dachfenster. Die Eier zerplatzten an einer Tapete. Da die Tapete sich nicht einfach reinigen lässt, entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Wer Hinweise zu den
Eierwerfern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-285-0.
In Hoopte wurden von Jugendlichen Eier gegen eine Hausfassade geworfen. Hier hatten die Hauseigentümer mehr Glück, da einige Eierwerfer namentlich bekannt sind. Die Verursacher müssen nun mit zivilrechtlichen Forderungen (Reinigungskosten) und einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung rechnen.