Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hoher Schaden bei Unfall

thl. Buchholz. Am Samstagabend kam der Fahrer eines Mercedes Vito aus Hamburg im Buchholzer Dreieck beim Abbiegen von der A1 auf die A261 nach links
von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Anschließend schleuderte das Fahrzeug diagonal über die Fahrbahn und prallte Frontal in die rechte Schutzplanke. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Zur Ursache für das Abkommen von der Fahrbahn wollte / konnte er keine Angaben machen. Beeinflussungen der Fahrtüchtigkeit wurden bei ihm nicht festgestellt. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000,- EUR geschätzt.