Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hondafahrer schwer verletzt

kb. Winsen. Schwere Verletzungen trug ein Hondafahrer beim einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16 Uhr auf der L 234 zwischen Winsen und Garstedt davon. Der 42-Jährige aus Salzhausen befuhr mit seinem Pkw die L 234 aus Winsen kommend in Fahrtrichtung Garstedt. In einer leichten Linkskurve hinter dem Bahlburger Kreuz geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Der schwerverletzte 42-Jährige war leicht alkoholisiert ( 0,16 Promille). Zuzüglich bestand der Verdacht auf Einnahme von Medikamenten oder Betäubungsmitteln, so dass ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro.