Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendliche bauten nachts Autounfall und blieben unverletzt

ce. Hoopte. Glück im Unglück hatten ein 16-jähriger Autofahrer und sein 14-jähriger Beifahrer, als sie in der Nacht zu Sonntag am Hoopter Elbdeich einen Unfall bauten. Vermutlich wegen überhöhtem Tempo kam der Fahrer mit dem BMW seiner Mutter von der Straße ab und prallte gegen mehrere Verkehrsschilder. Er hatte 0,52 Promille im Blut und keinen Führerschein. Der Junge blieb - ebenso wie der Beifahrer - bei dem Unfall unverletzt.