Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kind bei Unfall in Buchholz schwer verletzt

thl. Buchholz. Auf dem Steinbecker Mühlenweg ereignete sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 13-jähriger Junge fuhr gegen 15.40 Uhr mit seinem Fahrrad den Rehkamp in Richtung der Straße In den Bergen herunter. Im Kreuzungsbereich mit dem Steinbecker Mühlenweg übersah er offenbar den von rechts kommenden Pkw einer 33-jährigen Frau und fuhr ungebremst in die Kreuzung hinein. Der Junge wurde frontal vom Pkw erfasst, prallte auf Motorhaube und Windschutzscheibe, bevor er wieder auf die Straße zurückgeschleudert wurde. Hierbei erlitt der Schüler schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik gebracht.